Liebe Schüler, liebe Lehrer und liebe Eltern,

… rund wie das Leben!Skulptur.DSC04663.600x400

Die Realschule Höchstadt an der Aisch ist die einzige Schule, in der auch Steinpflanzen wachsen.

Die kugelig-runde Fruchtkapsel im Hof der Aula, der Austrieb am Zugang von Höchstadt her und die Große Pflanze auf dem Plateau über dem Aischgrund.

 

Skulptur.DSC04675.600x400Die drei Granitskulpturen scheinen genauso vor aller Augen zu gedeihen, wie uns das die lebendige Natur der Pflanzen in und um das Gebäude vormacht.

Die Steinpflanzen sind ein Bild dieser Natur und ein Bild für das Leben, das immer auch Wandel bedeutet. Die Formen der Skulpturen sind besonders, denn sie sind rund, sie haben wohl auch Ecken und Kanten, sind aber wie eingewachsen.

Jeder der unsere Schule anschaut, erkennt unschwer den PlanSkulptur.DSC04668.600x400
der Verantwortlichen für den Bau: Klassenräume, Zugänge, Höfe usw. sollten entstehen.

Den Plan der Schule sieht man nicht mehr auf den ersten Blick; obwohl er vorhanden ist, denn wir haben die Charta der Schule – sozusagen als Wachstumsplan – ja feierlich in die Hohlform der Fruchtkapsel eingegeben!

Man sieht auf den ersten Blick vielleicht nur das Runde die Oberfläche der Materie und das Licht, wie es darüber fließt. Aber man kann ja immer wieder hinschauen…

Wolfram v. Bieren, Bildhauer, Festakt im Schuljahr 2005/2006

>> Charta

#DS, #FS, #JV