Hinweis:
Die Lesebestätigung entfällt bei Nutzung der App!

Sie betrifft nur diejenigen, die ESIS per Email nutzen.

 

Darum geht es:

Für einige (wichtige) ESIS-Nachrichten, die per Email versendet werden, fordern wir von Ihnen eine Lesebestätigung an.

Wie das funktioniert, ist immer in den betreffenden Emails nachzulesen.

 

Wichtig!

Wenn verlangt, müssen Sie die Lesebestätigung auch durchführen!

Andernfalls verpassen Sie u.U. wichtige Termine.

Außerdem versenden wir nicht bestätigte Emails erneut, so dass es passieren kann, dass manche ESIS-Nachrichten gehäuft bei Ihnen ankommen. (Dies hört auf, sobald von Ihnen die Lesebestätigung durchgeführt wurde.)

 

So funktioniert die Lesebestätigung:

  • Sie lesen die Nachricht in der App? Dann müssen Sie gar nichts weiter tun, die App erledigt es automatisch.
  • Wenn Ihr Emailprogramm die betreffende Nachricht anzeigt, öffnet sich ein Fensterchen, das Sie zur Lesebestätigung auffordert. Klicken Sie einfach auf „ok“ oder „ja“, dann ist der Fall erledigt.
  • Keine App? Kein Fensterchen? Dann müssen Sie kurz selbst aktiv werden, aber das ist ganz einfach: Klicken Sie in Ihrem Emailprogramm auf „Antworten“ und senden Sie einfach die Email (so wie sie ist) an ESIS zurück. Auch das gilt als Lesebestätigung.

 

Lesebestätigung durchgeführt und trotzdem kommt die Email mehrfach?

  • Im einfachsten Fall haben Sie die Email erst nach ein paar Tagen gelesen und ESIS hat bereits nachgelegt – dann müssen Sie eigentlich nichts weiter tun (außer die Emails evtl. früher lesen …).
  • Sie haben mehrere Emailadressen bei ESIS registriert? Die Lesebestätigung muss dann für jede Emailadresse einzeln durchgeführt werden.
  • Sie verwenden die App? Hier werden nur die Emailadressen bestätigt, die auch in der App eingetragen sind.